Loading...

Güstrow,11.08.2012


Güstrow, 11.08.2012

Kurzfristig hat sich ergeben, daß Danny am Samstag beim Flutlichtrennen in Güstrow an den Start gehen konnte.



Er hat wie immer viel Spaß mit all seinen Freunden gehabt.



Alina, Volker und Danny hatten viel Spaß bei dem schönen Wetter.



Und Marcin hat wie immer fleißig beim Schrauben geholfen.



Ab 17.00 Uhr ist dann das Training gestartet. Danny ist zusammen mit Kai Dohrenkamp, Kai Huckenbeck und Marco Gerdes auf die Bahn gefahren.



Es hat beim Training alles ganz gut geklappt.



Man hat Danny die Freude am Fahren angemerkt.



Seinen ersten Lauf hat er dann gegen Robert Lambert nach starken Kampf  verloren und vor
Steven Mauer und Hannes Gast gewonnen.

Schaut selber !!!

Die ersten zwei Punkte waren auf dem Konto.
Seinen zweiten Lauf hat Danny dann vor Steven Mauer und René Deddens gewonnen. Somit hat er 5 Zähler auf dem Konto gehabt. Mit diesem Punktestand ist er dann in Lauf 6 an den Start gegangen. Dort hat er zwei Punkte hinter Kai Huckenbek und vor Steven Mauer eingefahren. Somit stand Danny mit 7 Punkten im A-Finale. Dort hat er wieder nach Kampf mit Robert Lambert einen Punkt eingefahren und konnte so  mit insgesamt 8 Punkten auf dem 3. Podestplatz stehen.



Während Kai und Danny viel Spaß hatten



hat Marcin fleißig seine Arbeit gemacht.



Wir hatten wieder einmal viel Spaß und freuen uns nun, daß Danny am Sonntag, den 19.08.2012 in Großbritanien zu einem Sichtungstraining eingeladen wurde.
Wir freuen uns drauf und bedanken uns bei Familie Lambert für die Bemühungen.




Roggenweg 12, 25785 Nordhastedt