Loading...

Holstebro, DK am 07.09.2010


Holstebro, 2. Division, DK am 07.09.2010
 

Wir haben es geschafft !!!




Juhu, wir haben es geschafft. Nichts kann uns mehr passieren. Wir sind in der Saison 2011 in der 1. Division. Und ich habe mich schon letztes Wochenende entschieden, daß ich meinem Team die Treue halte, das mir seit 2 Jahren die Chance gibt, fast jedes Wochenende viel Spaß und Übung in Dänemark zu bekommen.



Wir sind schon ein verrückter Haufen, und es macht Spaß !!! Unser Teamgeist ist einzigartig. Die Löwen brüllen immer gemeinsam.

Dieses Rennen war die Wiederholung vom letzten Samstag. Papa und ich sind dann am Dienstag allein nach Holstebro gefahren. Mama mußte die Stellung im Laden halten und Nik war krank. Aber es hat geklappt. Mein erster Lauf war nicht so klasse. Er fing super an, aber ich wollte den in Führung liegenden gerade holen. Dabei habe ich leider überzogen und konnte dann  dem nachfolgendem Fahrer in die Augen sehen. Ich bin gestürzt und konnte so auch nicht einmal die sicheren 2 Punkte einfahren.
Im zweiten Lauf habe ich dann einen Punkt erkämpfen können.



Dann haben Papa und ich die Übersetzung geändert, und es hat geklappt.



Ich konnte die beiden letzten Rennen gewinnen und mir somit wenigstens noch zwei Laufsiege sichern.




Im Endeffekt haben wir, die Randers Lions mit 42 Punkten vor Holstebro mit 30 Punkten, Brovst mit 24 und Munkebo mit 22 gewonnen und uns den Weg zur 1. Division 2011 gesichert.





Und mein besonderer Dank gilt Marlene, daß sie mir die tollen Fotos zur Verfügung gestellt hat.

 

Roggenweg 12, 25785 Nordhastedt