Loading...

Outrup, DK 19.06.2010


Outrup, DK 19.06.2010

Yes, we can !!!!!!!




Heute hat unser Team Manager Janus Millard folgendes Team für das Rennen in 

 
zusammen gestellt:

Kalle Greve, mich, Robert Logstrup, Simon Anders Werner, Claus Lauridsen und Janus Millard.

Wir haben heute alle unser Bestes gegeben, und es hat gereicht. Wir haben mit 45 Punkten vor Holstebro mit 37, Outrup mit 25 und Esbjerg mit 12 Punkten den ersten Platz gemacht, wie Ihr ja oben auf dem Foto sehen könnt. Mein Team hat mich heute wieder super unterstützt. Mama, Papa, Nik und TB sind mit mir unterwegs gewesen.
Papa hat sich gefreut, daß Nik auch mal wieder dabei war.



Heute hat uns wieder einmal eine Frau gezeigt, wo es lang geht.



Den ersten Lauf hat Claus Lauridsen für uns gewonnen.
Die 3 Punkte waren im Sack.



Im zweiten Lauf konnte Simon Anders Werner dann einen Punkt für unser Team ergattern.
Robert Longstrup dagegen hat auch einen Laufsieg hingelegt.




Mir sind in meinem ersten Lauf zwei Punkte gut geschrieben worden.




Ich habe mir einen guten Fight mit Nikolaj Busk Jakobsen geliefert.




Das Fahren war wieder echt genial.




Die Arbeit von meinem Team natürlich auch, wie immer !!!

Kalle Greve hat dann auch noch schnell einen 3er für uns gefahren.



Ich bin heute insgesamt 4 mal zum Einsatz gekommen:
Die ersten drei Läufe konnte ich jeweils mit 2 Punkten beenden, und zum Schluß habe ich mir dann auch noch einen Laufsieg geholt.




Das macht natürlich noch mehr Spaß.




Und wie Ihr ja inzwischen wisst, freue ich mich dann immer so doll, daß mein Vorderrad vom Boden abhebt.




Unser punktbester Fahrer aus dem Team war heute Claus Lauridsen.
Er hat in allen vier Läufen Maximum gefahren.




Sein letzter Lauf war der Beste. Da hat er so einen irren Fight hingelegt, einfach gigantisch.

Papa und ich waren wieder ein Herz und eine Seele.



Kalle Greve war heute unser "Fahrer". Er durfte 6 mal auf die Bahn und hat dreizehn Punkte eingefahren.




Vor dem Endlauf, den Kalle auch fahren durfte, bakam er noch mal Mut von uns zugesprochen.



Und mein Fazit für den heutigen Tag:

Ich habe von 12 zu fahrenden Punkten 9 erkämpft.
Und es gab einen echten Löwen unter uns, der sogar gebrüllt hat:

Kalle  Greve, der heute echt bissig war.

Roggenweg 12, 25785 Nordhastedt